Landesjagdverband Berlin 

Der Landesjagdverband Berlin e. V. stellt sich vor


Verbände, wie auch der Landesjagdverband Berlin e.V. (LJV Berlin), sind in erster Linie Interessenvertretungen ihrer Mitglieder. In der heutigen Zeit ist es enorm wichtig, seine Interessen gemeinsam zu artikulieren, damit die Gesellschaft sie wahrnimmt. Das ist einer der wesentlichsten Gründe für die Mitgliedschaft im LJV, der nur in einer starken Gemeinschaft die Interessen der Jagd, der Jäger, des Natur- und Tierschutzes erfolgreich und im gesellschaftspolitischen Raum vertreten kann.

Einzig durch eine leistungsstarke Organisation ist es heute auch möglich, die Interessen der Jäger in der immer mehr von der Natur abgewandten Bevölkerung durchzusetzen und dafür einzutreten, dass das Jagdrecht als Bestandteil des im Grundgesetz verankerten geschützten Eigentumsrechtes bestehen bleibt. Ebenso für die immer weitergehenden waffenrechtlichen Probleme bzw. Einschränkungen ist eine starke Gemeinschaft möglichst aller Jäger unabdingbar und die zu nutzende Chance, über die Länder oder den Bund politischen Druck erfolgreich auszuüben.

Hierbei ist wichtig zu wissen: Da für den persönlichen Jagdschein bzw. die Waffeneintragungen das Wohnsitz-Bundesland zuständig ist und Landesgesetze unterschiedlich sein können, ist der ansässige LJV hier zuständig und durch die Mitgliedschaft zu stärken.


Der LJV Berlin bietet daher den Berliner Jägern durch Mitgliedschaft im LJV Berlin die Möglichkeit, ihre Stimme im genannten gesellschaftlichen und politischen Umfeld geltend zu machen. Neben dieser nicht zu unterschätzenden Möglichkeit aber auch Notwendigkeit zum Erhalt der Jagd im heutigen Sinne beizutragen, bietet der LJV Berlin noch eine Reihe weiterer Vorteile für die Mitglieder.

Neben der für Mitglieder kostenlosen Verbandszeitung „Die Jäger in Berlin“ wird über Newsletter auf aktuelle und wichtige Themen aufmerksam gemacht. Ab 01.04.2018 erhält jedes Mitglied im Rahmen des Jahresbeitrags automatisch und obligatorisch über den LJV eine Jagdrechtsschutzversicherung. Über einen Rahmenvertrag bietet der LJV den Abschluss einer günstigen Jagdhaftpflichtversicherung.


Der LJV veranstaltet diverse unterschiedliche Kurse und Workshops sowie Vortragsveranstaltungen, die für Mitglieder meist vergünstigt sind. Bei terminierten Zusammenkünften im Haus der Jagd bietet sich die Chance, andere Mitglieder zu treffen, die z. B. Jagdmöglichkeiten als Pächter bieten oder Unterstützung durch Jungjäger oder revierlose Jägerinnen und Jäger suchen.

Nicht nur für die Ausbildung im Rahmen der Landesjagdschule steht im Haus der Jagd eine sehr umfangreiche Präparatesammlung zur Verfügung und seit kurzem auch ein Schießkino für planbare Termine.


Ab dem Kalenderjahr 2018 beträgt der LJV-Jahresbeitrag 108 Euro. Davon muss der LJV für 2018 einen Anteil von 12 Euro und ab 2019 dann 17 Euro p.a. an den DJV sowie 0,50 Euro p.a. an die DEVA abführen. Für eine Zweitmitgliedschaft im LJV Berlin verringert sich der Jahresbeitrag um den jeweiligen Anteil an den DJV, wenn die Erstmitgliedschaft bei einem anderen Landesjagdverband nachgewiesen wird.


Was steht einer so wichtigen Mitgliedschaft im Landesjagdverband Berlin ggf. noch entgegen? Gern beraten wir Sie auch direkt.

Kontaktmöglichkeiten siehe www.ljv-berlin.de


Detlef Zacharias

Präsident

 

Folgen

©2018 by Jägervereinigung Müggelsee. Proudly created with Wix.com